DIE FESSLHÜTTE - DAS BELIEBTE WANDERZIEL IN DER WACHAU

Die Fesslhütte

- mitten im Wald gelegen, wird nur beschränkt mit Strom und Wasser versorgt.

 

Wir bieten eine kleine Auswahl an kalter und warmer Speisen als Jaus´n beim Wandern, sowie täglich mehrere  frische Mittagsgerichte und hausgemachte Mehlspeisen. Unsere Weine sind ausschließlich von heimischen Winzern. Die Fesslhütte hat einen alten Gastraum aus früherer Zeit mit 20 Sitzplätzen, einen neu adaptierten Gastraum für 50 Personen und im Garten finden in der warmen Jahreszeit zusätzlich 70 Gäste Platz.

 

Somit Platz genug für jeden geschwächten Wanderer entlang des Welt-Erbe-Steiges Wachau ...

 

Unsere Geschichte - Vor rund hundert Jahren begann die Familie Fessl, neben der Haltung ihrer Ziegen, mit der Bewirtung der Wanderer nahe der Starhembergwarte. Bei einem Brand in den 1950er Jahren wurde die alte Holzhütte völlig zerstört und danach wieder aufgebaut. Nach dem Tod von Heinrich Fessl im Jahr 1964 übernahm die Familie Riedl die Fesslhütte, führte sie 40 Jahre lang und begann in dieser Zeit mit der großzügigen Erweiterung - seit 2004 ist die Fesslhütte nun im Besitz der Familie Riesenhuber und versorgt die vielen Wanderer übers ganze Jahr mit "wadenstärkender Jaus´n"!

 

 

Familie Riesenhuber - die Fesslhütte,
das beliebte Wanderziel am Welterbe-Steig bei Dürnstein in der Wachau

 

QuickAnfrage

QUICK-ANFRAGE

Quick-Anfrage